Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Axel Bosse

67 Jahre, 2 erwachsene Kinder, Diplom Ingenieur im Ruhestand

 

Detmerode ist ein Stadtteil im Umbruch. Deutlich Sichtbar wird das, nachdem mit dem Stufenhochhaus ein Detmerode Wahrzeichen abgerissen werden musste. Obwohl die Detmerode Häuser gerade einmal 50 Jahre alt sind, sind einige, wie die Burg und das Stufenhochhaus nicht mehr zu retten gewesen. Der Einsturz der Fußgängerbrücke über die Braunschweiger Strasse war 2015 ein weiteres Symbol für die Bausünden der 1970er Jahre.

Für die Zukunft des Detmerode muss man trotzdem nicht schwarz sehen. Wichtig ist für mich, dass die Veränderungen die zur Zeit im Stadtteil stattfinden nicht zu Lasten der Detmeroderinnen und Detmerode gehen. Der Erhalt der Stadtteilbibliothek und des Jugendfreizeitheims sind für mich dabei wichtige Eckpunkte. 

 

 

 

URL:http://www.gruene-wolfsburg.de/ortsraete/detmerode/